Nicht Facebook oder Instagram: Snapchat ist mittlerweile die Nummer eins bei den US-Millennials

Snapchat

Noch immer gilt: Was heute in den USA passiert, kommt in zwölf bis 24 Monaten auch zu uns. Das bedeutet wiederum, dass es höchste Zeit ist, sich stärker mit Snapchat zu beschäftigen. Wie eine neue Untersuchung zeigt, ist das Netzwerk längst die Nummer eins unter den US-Millennials.

Eine ComeScore-Auswertung zeigt, dass sich 45 Prozent der die 18- bis 24-Jährigen mindestens einmal pro Monat bei Snapchat einloggen. An zweiter Position in diesem Ranking liegt Tumblr und Vine mit jeweils 28 Prozent.

eMarketer

Twitter rollt Storify-Konkurrent Curator aus

Twitter

In seiner großen Frühlings-Offensive rollt Twitter das nächste neue Produkt aus, das die Attraktivität des 140-Zeichen-Dienstes erhöhen soll. Nach dem Meerkat-Killer Periscope, kommt nun der potentielle Storify-Rivale Curator.

„Mit Curator können Publisher Twitter-Inhalte recherchieren, filtern und kuratieren, um diese Inhalte dann auf ihren Angeboten im Internet, Mobile und im TV einzubinden“, heißt es in einer ersten Presseinformation dazu. „Erste Tests mit Curator haben jeweils für eine deutliche Engagement-, Beteiligungs- und Aufmerksamkeitssteigerung beim Publikum gesorgt. Ab sofort steht Curator für alle Medienschaffenden auf der ganzen Welt kostenlos zur Verfügung.“

Um Zugriff auf das neue Angebot zu erhalten müssen sich Interessierte allerdings erst einmal mittels eines Google-Docs bewerben. Twitter verspricht dann innerhalb von zwei Tagen die Anfrage zu bearbeiten.

Tatsächlich könnte sich Curator als praktisches Tool erweisen, wenn man zu speziellen Themen die besten Tweets zusammenstellen will.